Kunststoff Polyethylen

Kurzzeichen PE

Optische Eigenschaften transluzent bis opak, wachsartige Oberfläche

Allgemeine mechanische Eigenschaften Zugfestigkeit und Oberflächenhärte relativ niedrig, hohe Zähigkeit, weich bis steif, spannungsrissempfindlich, wasserabstoßend, leicht elektrostatisch aufladbar

Maximale Dauergebrauchstemperatur 70-80°C

Kurzzeitige Höchstgebrauchstemperatur 80-95°C

Minimale Gebrauchstemperatur bei mechanischer Beanspruchung 50°C

Kältebeständigkeit ohne mechanische Beanspruchung -80°C

Brennbarkeit brennbar

Feuchtigkeitsaufnahme <0,1%

Allgemeine chemische Beständigkeit Polyethylen weist eine hohe Beständigkeit gegen Chemikalien auf, wässrige Säuren, Laugen, Alkohol, Öl sowie Wasser und Salzlösungen greifen PE nicht an. Konzentrierte, oxidierende Säuren wie Salpetersäure und Halogene wirken zersetzend.

Entsorgung Polyethylen ist eine reine Kohlenwasserstoffverbindung, daher umweltneutral bei der Entsorgung, bei der geregelten Verbrennung entstehen keine schädlichen Substanzen wie z.B. gasförmige Salzsäure oder Dioxine.

Breaking News:

Neuer Pathologiekatalog

Pathologie-Katalog

Hier finden Sie unseren neuen Katalog als PDF zum Download

Gefüllte Formalin Dosen

Die Kunststoff-Schraubdosen 20-100ml sind sowohl mit 4% wie auch mit 7% gepuffertem Formalin...

Süsse Aktuell

Informieren Sie sich über neue Produkte und Angebote